Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Florian Hostek

kann man sich hier über den Service beschweren?

es hat alles vor gut 6 Monaten angefangen , ich hab einen Anruf von meinem Bank Ansprechpartner bekommen , ich solle mein unterschrift abgeben damit sich die Schulden,die durch zinsen entstanden sind ,nicht bezahlen muss. ok hab ich gemacht ,dann passiert einfach nix ,dann hab ich es später selber bezahlt , waren jetzt auch nur 12-13€,ist jetzt nicht so schlimm. vor einem Monat hab ich dann meinen pin vergessen, ich geh zur Filiale um ihn zu ändern . Eine unfreundliche Mitarbeiterin sagt mir dann des geht nicht ,Perso ist abgelaufen .Dann sagt eine andere Mitarbeiterin ,die direkt neben ihr stand : " des geht doch auch so ,wir brauchen doch nur die Nummer". So in etwa hat sie es gesagt. Die unfreundliche Mitarbeiterin geht dann sichtlich genervt zum Filialleiter . Ich hör nur noch aus dem Zimmer : "NÖ. machen wir nicht" .ok Pech gehabt, man muss ja schon paar Richtlinien einhalten,kann ich verstehen. Dann will ich heute Geld abheben,um mir einen Perso zu kaufen ,geht nicht Bankkarte ist abgelaufen. Ist ja auch kein Problem wenn man einen Perso vorzeigen kann,meiner ist allerdings ja abgelaufen. Dann sagt auch zufälligerweise genau die unfreundliche Mitarbeiterin von vor einem Monat in einem harschen Ton zu mir :" Des ist ihre Schuld,sie müssen darauf achten, des ist nicht unser Problem." Ok so kann man auch mit seinen Kunden reden.Da war ich erstmal kurz geschockt. Die Mitarbeiter haben wahrscheinlich schon Regel konform gehandelt ,bis auf diese Unfreundlichkeit aber die ging ja auch nur von einer Person aus. Ich will jetzt auch nicht,dass die Person gefeuert wird,ist mir egal. Mir geht es darum, warum hab ich so viele Probleme grad mit ihrer Bank? Warum kann ich nicht einfach mein Geld bekommen ,wenn ich es haben will? Warum ist es so wichtig für ihre Bank einen gültigen Perso zu haben, kann da nicht auch ein Führerschein als Identitätsbeweis ausreichen? Ich hab echt nicht des Gefühl, dass ihr mir helfen wollt.Des klingt für mich alles nach 0.0% Kundenfreundlichkeit. Warum sollt ich überhaupt noch bei ihrer Bank bleiben ?

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2018-01-04T08:36:33Z
  •  Mitarbeiter
  • Donnerstag, 04.01.2018 um 09:36 Uhr

Ich kann Sie gut verstehen, so sollte das natürlich nicht ablaufen.
Dass Sie diese Erfahrungen machen mussten tut uns leid.
Wir danken Ihnen, dass Sie sich trotzdem die Mühe gemacht haben uns das Ganze zu schildern.
Natürlich nehmen wir Ihre Beschwerde entgegen und leiten sie an den entsprechenden Vorgesetzten weiter.
Bitte schicken Sie uns hierfür Ihre persönlichen Daten per Kontaktformular. Vielen Dank.

Viele Grüße
Nicolas