Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Susanne Simon

Konakloses Bezalen mit der EC Karte

Sehr geehrtte Damen und Herren, warum kann ich meine Karte auflegen, der Betrag wird eingebucht, aber ich muss TROTZDEM meine PIN eingeben? bei einem Berag von UNTER 25 Euro? War letzte Woche auch schon so, da hatte ich aber schon vorher anderswo kontaklos bezahlt und dachte ich scheitere einfach an der Höchstsumme. Gerade aber zum erwten mal einkaufen gewesen und 11,25 Euro bezahlt. D
Da zahlt man kontaktlos wegen den Viren und muss dann entweder unterschreiben oder die Pin eingeben. Da kann ich auch gleich wieder mit Bargeld bezahlen.

Grüße
Susanne Simon
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2020-04-06T10:03:12Z
  • Montag, 06.04.2020 um 12:03 Uhr
Sehr geehrte Frau Simon,

es ist sehr schade, dass Ihre Karte nicht beim kontaktlosen Bezahlen funktioniert. Wir haben bezüglich dem kontaktlosem Bezahlen keine Änderung vorgenommen und empfehlen Ihnen in der aktuellen Situation weiterhin mit der Karte zu zahlen.

Mit Ihrer BankCard plus können Sie im Handel bei einem Umsatz bis zu 25 EUR ohne PIN bezahlen.
Jedoch hat auch hier jeder Händler die Möglichkeit diese Grenze selber festzulegen, daher kann es auch sein, dass Sie bei einem Betrag von 20 EUR nach der PIN gefragt werden.
Diese Grenzen können seitens des Händlers höher oder niedriger festgelegt werden. Die Bank hat darauf keinen Einfluss, da die Entscheidung darüber allein bei dem jeweiligen Vertragsunternehmen/Terminalbetreiber liegt.

Seit PSD2 sind aus Sicherheitsgründen maximal 5 Transaktionen kontaktlos möglich. Bei der 6. Transaktion muss die Karte bei einem Händler-Terminal „gesteckt“ sein und es wird einmal die PIN verlangt. Erst danach sind die kontaktlosen Bezahlungen wieder möglich. Probieren Sie es ansonsten gern einmal aus, ob es nach einmaligem Zahlen mit "stecken" der Karte, eventuell wieder kontaktlos funktioniert.

Sollte Sie nicht mehr kontaktlos bezahlen können, können wir Ihnen gerne eine neue Karte bestellen. Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Ihrem Anliegen über das elektronische Postfach im Online-Banking unter "Online-Banking  >  Postfach > neue Nachricht schreiben".

Viele Grüße
Tamara
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-04-06T14:13:11Z
  • Montag, 06.04.2020 um 16:13 Uhr
Oh das ist mir auch schön öfter passiert, aber auch schon mit EC Karten anderer Banken, hab mich auch manchmal gefragt warum.