Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Nina Gamer

Lastschriftmandat

1. Welches Formular geben wir einem Kunden, der eine Einzelunternehmung hat: SepaFirmenlastschrift oder das SepaEinzellastschrift? 2. Wie ist dann der weitere Ablauf?

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-02-16T16:25:12Z
  • Donnerstag, 16.02.2017 um 17:25 Uhr

Guten Tag,

wenn der Zahlungspflichtige kein Verbraucher ist (B2B), können Sie neben der SEPA Basislastschrift auch die SEPA Firmenlastschrift verwenden. Hierbei müssen Sie folgende Besonderheiten beachten:

  • Keine Widerspruchsmöglichkeit der Lastschrift
  • Empfänger oder Zahlungspflichtiger müssen Mandat der Bank des Zahlungspflichtigen vorlegen
  • Zahlungspflichtiger darf kein Verbraucher sein.

Alle Details und Vorlagen zum SEPA Lastschriftmandat.

Viele Grüße
Nicolas

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen