Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
nini62

Negativzinsen abgeschafft?

Sind die Verwahrentgelte/Negativzinsen jetzt abgeschafft bei der BW-Bank (nach entsprechender Erhöhung der EZB)?
Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2022-07-22T08:37:23Z
  • Freitag, 22.07.2022 um 10:37 Uhr

Die Europäische Zentralbank (EZB) passt die Einlagenfazilität zum 27.07.2022 von bisher -0,5% p.a. auf 0,0% an.


Was bedeutet das konkret für Sie?

Ab dem 27.07.2022 wird kein Verwahrentgelt mehr für Ihr Guthaben erhoben. Wir geben damit die Anpassung der EZB zum genannten Zeitpunkt 1:1 an Sie weiter. 

Das Beste: Sie müssen nichts dafür tun, wir nehmen diese Anpassung automatisch für Sie vor.


Bei Fragen hierzu, kontaktieren Sie gerne Ihren Berater. 


Viele Grüße

Tamara

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-08-03T19:14:34Z
  • Mittwoch, 03.08.2022 um 21:14 Uhr
Dieser Verzicht auf Verwahrentgelt für Guthaben hat somit auch keine Obergrenze was die Höhe des Guthabens anbelangt?
2022-08-04T06:42:44Z
  • Donnerstag, 04.08.2022 um 08:42 Uhr
Da generell kein Verwahrentgelt mehr für Ihr Guthaben erhoben wird, gibt es hierbei auch keine Obergrenze.


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater. Dieser kann Ihnen ganz individuell weiterhelfen und Sie hierzu beraten.


Viele Grüße

Tamara

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-08-09T19:20:04Z
  • Dienstag, 09.08.2022 um 21:20 Uhr
Da dies eine Änderung der Bedingungen ist nehme ich an, dass hierfür eine ausdrückliche Zustimmung benötigt wird.
Ich habe keinerlei Aufforderung zur Zustimmung erhalten - d.h. die Abschaffung des Verwahrentgelts gilt nur für ausgewählte Kunden ???
2022-08-10T07:12:43Z
  • Mittwoch, 10.08.2022 um 09:12 Uhr
Wie oben bereits geschrieben müssen betroffene Kunden dafür nichts tun, die Anpassung erfolgt in diesen Fällen automatisch. 


Viele Grüße

Tamara

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-08-10T18:59:35Z
  • Mittwoch, 10.08.2022 um 20:59 Uhr

wie oben bneschrieben, ist dieser Eintrag hier nicht rechtssicher - und somit könnten die Verwahrentgelte jederzeit wieder abgezogen werden. (bzw. werden diese Verwahrentgelte immer noch abgezogen ?)
Daher nochmals die Frage : wo gibt es diese Änderungen der Bedingungen rechtssicher ? (nach Gerichtsurteil ist für jede Änderung eine ausdrückliche Zustimmung nötig)

Dateianhänge
    😄