Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Richtige Antwort
2017-06-02T17:22:48Z
  • Freitag, 02.06.2017 um 19:22 Uhr

Hallo Frau Kalantar,

die Benutzerkennung beim HBCI-Banking erhalten Sie über diesen Link.

Bitte geben Sie im ersten Feld Ihren Nachname in Großbuchstaben ein.
Im zweiten Feld tragen Sie bitte die Chipkartennummer Ihrer alten Chipkarte (vor der Umstellung) ein.
Im letzten Feld muss die Chipkartennummer der neuen Chipkarte, welche wir Ihnen im Zuge der IT-Umstellung zugeschickt haben, hinterlegt werden.
Bitte beachten Sie, wenn Sie selbst eine neue Chipkarte angefordert haben, kommt in dieses Feld nicht die neueste Chipkartennummer, sondern die der zentral zugeschickten Chipkarte.

Danach wird die Benutzerkennung angezeigt.

Beste Grüße
Sybille

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-06-02T17:22:48Z
  • Freitag, 02.06.2017 um 19:22 Uhr

Hallo Frau Kalantar,

die Benutzerkennung beim HBCI-Banking erhalten Sie über diesen Link.

Bitte geben Sie im ersten Feld Ihren Nachname in Großbuchstaben ein.
Im zweiten Feld tragen Sie bitte die Chipkartennummer Ihrer alten Chipkarte (vor der Umstellung) ein.
Im letzten Feld muss die Chipkartennummer der neuen Chipkarte, welche wir Ihnen im Zuge der IT-Umstellung zugeschickt haben, hinterlegt werden.
Bitte beachten Sie, wenn Sie selbst eine neue Chipkarte angefordert haben, kommt in dieses Feld nicht die neueste Chipkartennummer, sondern die der zentral zugeschickten Chipkarte.

Danach wird die Benutzerkennung angezeigt.

Beste Grüße
Sybille

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-06-02T17:31:56Z
  • Freitag, 02.06.2017 um 19:31 Uhr
Vielen Dank, das war das Problem mit der anderen Karte. Kann ich nun für das Banking die neue Karte mit dieser Kennung verwenden (leider ging die Post mit der PIN Nummer verloren, darum musste ich eine neue Karte beantragen, diese hat natürlich eine andere Kartennummer...) Danke!
2017-06-02T17:47:00Z
  • Freitag, 02.06.2017 um 19:47 Uhr

Sehr gerne, es freut uns, wenn wir Ihnen helfen können.
Für das Banking benutzen Sie bitte die neueste Chipkarte mit der dazugehörigen PIN.

Freundliche Grüße und schöne Pfingsten
Sybille

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?