Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Jutta Haberer-Knodel
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 13:47 Uhr

Push Tan Umstellung bei Star Money Version 8 Business der Commerzbank

Hallo , leider kann ich vom Tan Generator meine Konten, die ich umgestellt habe, im star Money nicht umstellen. Es heisst immer, dass Star Money die Software umgestellt hat, aber passieren tut nichts.

Eine Neuanlage der Konten geht auch nicht, da keine Konten zum Neuanlagen gefunden werden.

Bitte Hilfe.

Bei den Sparkassenkonten funktioniert die Push Tan Geschichte ohne Probleme.

Jutta Haberer-Knodel 


Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-06-06T11:55:22Z
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 13:55 Uhr

Ich weiß, wie die Umstellung mit der "normalen" StarMoney-Version funktioniert - das wird in der Business-Variante dann vom Prinzip her sicherlich gleich ablaufen....


Die Kontoumsätze eines BW-Bank-Kontos aufrufen und in den Reiter HBCI (PIN/TAN) wechseln.
Dort auf den Button "Entfernen" klicken und die bisherigen Zugangsdaten löschen
(Die BW-Bank Konten mit ihren Daten bleiben erhalten)

Danach über den Reiter "Kontodetails" -> "Hinzufügen" die Anmeldedaten wieder eingeben. Im Verlauf der Einrichtung das Sicherheitsmedium "PIN/TAN" und im letzten Schritt das bevorzugte TAN-Verfahren "pushTAN" auswählen.

Anschließend ist das Konto / die Konten wieder mit den Zugangsdaten für pushTAN verbunden.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2019-06-06T11:55:22Z
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 13:55 Uhr

Ich weiß, wie die Umstellung mit der "normalen" StarMoney-Version funktioniert - das wird in der Business-Variante dann vom Prinzip her sicherlich gleich ablaufen....


Die Kontoumsätze eines BW-Bank-Kontos aufrufen und in den Reiter HBCI (PIN/TAN) wechseln.
Dort auf den Button "Entfernen" klicken und die bisherigen Zugangsdaten löschen
(Die BW-Bank Konten mit ihren Daten bleiben erhalten)

Danach über den Reiter "Kontodetails" -> "Hinzufügen" die Anmeldedaten wieder eingeben. Im Verlauf der Einrichtung das Sicherheitsmedium "PIN/TAN" und im letzten Schritt das bevorzugte TAN-Verfahren "pushTAN" auswählen.

Anschließend ist das Konto / die Konten wieder mit den Zugangsdaten für pushTAN verbunden.

2019-06-06T17:28:13Z
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 19:28 Uhr
Herzlichen Dank,nach langem Hin und Her hat es geklappt.