Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Tomas Kunz
  • Montag, 21.10.2019 um 12:05 Uhr

pushTAN kommt nur an einem statt auf beiden freigeschalteten Geräten an...

Hallo,

die Frage wurde bereits gestellt, ist als gelöst gekennzeichnet und der thread wurde geschlossen - nur leider steht da nirgends die Lösung!

Ich habe dasselbe Problem: 2 freigeschaltete PushTAN-Apps auf 2 verschiedenen Endgeräten (neues und altes smartphone) und die TAN wird immer nur an das eine (alte) Gerät geschickt.

Wie lässt sich das ändern?

Herzlichen Dank und freundliche Grüße

Tomas

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2019-10-21T10:54:40Z
  • Montag, 21.10.2019 um 12:54 Uhr
Hallo Tomas,

hier ist eine Änderung in den Einstellungen nötig:

Gehen Sie bitte in die BW Mobilbanking App auf Ihrem neuen Smartphone und klicken auf die Zugangsdaten (Konto auswählen, dann unten rechts auf Kontodetails  -> unten rechts auf Zugangsdaten). Bei "pushTAN-Gerätebezeichnung" wählen Sie bitte das gewünschte Endgerät aus.

Dann erhalten Sie ab sofort die TAN über das gewählte Endgerät.

Viele Grüße
Janine
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-10-21T11:07:20Z
  • Montag, 21.10.2019 um 13:07 Uhr
Hallo Janine,


vielen Dank für die schnelle Antwort. Die BW-Mobilbanking-App habe ich nicht installiert - kann ich zwar machen wenn das unvermeidbar sein sollte, aber das müsste doch auch im Online-Banking per PC lösbar sein? 

Dort sind in der pushTAN-Verwaltung beide Verbindungen freigeschaltet und ich hatte die Info man könne beide Handys nutzen. Wenn das doch nicht möglich ist könnte ich die push-TAN-Verbindung für das alte Handy löschen und die TANs kämen dann auf das neue? Sollte aber wirklich funktionieren sonst habe ich erstmal gar keinen Zugang mehr  


Viele Grüße

Tomas

2019-10-21T12:31:33Z
  • Montag, 21.10.2019 um 14:31 Uhr
Hallo Tomas,

gerne prüfen wir Ihren Fall.

Bitte senden Sie uns hierfür Ihre persönlichen Daten über das Kontaktformular.


Viele Grüße

Janine

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-10-21T12:52:32Z
  • Montag, 21.10.2019 um 14:52 Uhr
Hallo Janine,


offenbar kann man die TAN immer nur an ein Endgerät schicken lassen, da hatte ich (nicht von Ihnen) eine falsche Auskunft erhalten. Ich habe also nur noch die pushTAN-Verbindung für das neue Handy aktiviert gelassen und die TANs kommen jetzt auf dieses Handy.


Viele Grüße

Tomas

2019-10-21T14:28:28Z
  • Montag, 21.10.2019 um 16:28 Uhr

Hallo Tomas,


im Online-Banking-Vertrag mit pushTAN können Sie zwei Endgeräte im System hinterlegen.

Sie können eine TAN nur auf eines der beiden Endgeräte anfordern und nicht gleichzeitig an beide Geräte.


In unserer Internetfiliale haben Sie die Möglichkeit z.B. nach Eingabe der Überweisungsdaten, das gewünschte Endgeräte für das Empfangen der TAN selber auszuwählen.


Beste Grüße

Janine

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-10-21T14:46:16Z
  • Montag, 21.10.2019 um 16:46 Uhr
Das ist nochmal eine gute Info. Hatte ich nicht sehen können weil ich Überweisungen mit windata erledige, da musste ich mich für ein Gerät entscheiden, die Wahlmöglichkeit gibt es dort nicht.

Dann ist jetzt alles geklärt.


Besten Dank und freundliche Grüße

Tomas