Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Lucas Busch

Sparkasseneinzahlung

Wieso wird die Einzahlung bei Sparkassen von ihren Mitarbeitern angepriesen, wenn die Geldautomaten der Sparkasse satte 4,95 € für eine Einzahlung verlangen?
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2020-09-09T06:26:28Z
  • Mittwoch, 09.09.2020 um 08:26 Uhr
Seit dem 06.11.2019 können unsere Kunden an den Einzahlungsautomaten einer anderen Sparkasse/Landesbank Bargeld einzahlen, sofern diese die Automaten für Fremdeinzahlungen freigeschaltet hat.

Das automatenbetreibende Institut kann von unserem Kunden ein direktes Kundenentgelt verlangen, das vom Einzahlungsbetrag abgezogen wird. Wie hoch dieses Entgelt ist können wir Ihnen vorab nicht mitteilen und wird von der jeweiligen Bank selber festgelegt.

Viele Grüße
Janine
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?