Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
1 Kommentar
2020-03-18T10:53:25Z
  • Mittwoch, 18.03.2020 um 11:53 Uhr

Guten Tag Janja Sambolic, 


vielen Dank für Ihre Frage. Gerne teilen wir Ihnen die Gebühren mit. 


Wenn Sie eine normale Auslandsüberweisung (Nicht-SEPA) per Online-Banking erteilen, werden die Gebühren wie folgt berechnet:

Abwicklungsprovision:

bis 25 EUR kostenlos

darüber 1,0 ‰, mind. 7,50 EUR, max. 150,00 EUR

+ Spesen 1,50 EUR


Wenn Sie zusätzlich die Gebühren der Empfängerbank tragen möchten, kostet dies mind. 25,00 EUR zusätzlich.

Sollten Sie den Betrag in Fremdwährung überweisen, fällt zusätzlich Courtage in Höhe von 0,25 ‰ mind. 1,50 EUR an.


Wenn Sie eine Auslandsüberweisung online tätigen, müssen Sie erst die Freischaltung für das jeweilige Land in Ihrem Online-Banking vornehmen. Bitte gehen Sie hierzu über "Online-Banking >Einrichten&Ändern >Limit&Freischaltungen >Ausland freischalten".

Geben Sie Ihr Geburtstdatum und Kartennummer (BW-Bankcard(plus)) ein und dann auf "Weiter". Hier können Sie das Girokonto auswählen und die Freischaltung für das gewünschte Land vornehmen. 


Danach können Sie die Überweisung über Ihr "Online-Banking >Banking >Überweisung >Auslandsüberweisung" eingeben.


Beste Grüße

Tamara

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄