Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Heinz Lehmann

Verified by Visa in USA?

Werde vorübergehend ein halbes Jahr in USA reisen. Nehmen die Shops in USA auch am Verified by Visa Programm teil. Habe meine Kreditkarte auf eine deutsche Mobilfunknummer registriert. Werde in USA dort aber eine amerikanische SIM-Karte kaufen und benutzen. Kann ich die Kreditkarte dann auch auf diese amerikanische Mobil-Nr. umändern. Kommt dann die mTAN auch auf diese Nummer an?
Vielen Dank für eine Antwort
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2018-01-29T10:50:34Z
  • Montag, 29.01.2018 um 11:50 Uhr
Hallo,

nach uns vorliegenden Informationen nutzen derzeit ca. 15% der Shops in den USA 3D Secure (Verified bei Visa), d.h. beim Großteil ist eine Kartenzahlung im Internet auch ohne 3D Secure möglich.

Mit amerikanischen-SIM-Karten kann 3D Secure für Kreditkarten der BW-Bank leider nicht verwendet werden. Hier ist eine deutsche Rufnummer erforderlich.

In Ihrem Fall müssten Sie Ihre deutsche SIM-Karte mitnehmen und bei Bedarf einlegen um die mTAN zu empfangen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit in den USA

Viele Grüße Torsten
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen