Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Valentin02
  • Donnerstag, 25.06.2020 um 21:52 Uhr

Vorgemerkter Umsatz, überwiesen, Geld verloren?

Guten Tag, ich habe gerade eine Mitteilung einer "Vorgemerkten Überweisung" bekommen. Da ich mich nicht auskannte habe ich diese einfach überwiesen, mit dem Betreff der Firma, artikelnummer, datum etc. Das Geld wurde von meinem Konto abgezogen, die Bemerkung ist immernoch da. Wird das Geld nun zum zweiten Mal abgezogen, da die Nachricht immernoch da ist? Was soll ich dann (oder jetzt) machen? (Übrigens war das an Paypal)

Hoffentlich können Sie mir helfen!

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2020-06-26T06:37:34Z
  • Freitag, 26.06.2020 um 08:37 Uhr

Guten Tag,


solange eine Buchung vorgemerkt ist, steht diese aus, Ihrem Konto belastet zu werden. Bei dieser sehen wir nur die Daten, die uns der Händler/ die Firma preisgibt. Weitere Informationen werden uns erst zur Verfügung gestellt, wenn der Umsatz dann abgebucht wird.


Falls es sich bei der Abbuchung um eine Lastschrift handelt, können Sie die Rückbuchung bis acht Wochen nach Abbuchung im Online-Banking selbst veranlassen. Bitte loggen Sie sich dazu im Online-Banking unter https://www.bw-bank.de ein und gehen über den Reiter "Online-Banking >Finanzstatus". Wählen Sie hier das betroffene Konto aus und gehen Sie in die Umsätze des Kontos. Bitte suchen Sie nun nach dem Betrag dem Sie widersprechen möchten. Wenn Sie nun den Betrag anklicken, können Sie über das "Lastschrift zurückgeben" Symbol der Lastschrift widersprechen.


Bei einer Überweisung erteilen Sie uns durch das Absenden eines Überweisungsauftrages im Online-Banking einen verbindlichen Auftrag, der automatisch zur Ausführung kommt. Aus diesem Grunde erhalten Sie den Auftrag vor Bestätigung mit einer TAN nochmals zur Prüfung angezeigt. Da der Betrag dann umgehend unser Haus verlässt, können wir den Auftrag leider nicht mehr stornieren oder nachträglich etwas abändern. 


Wir bitten hierfür um Verständnis und empfehlen Ihnen, sich direkt an den Zahlungsempfänger in diesem Fall an Paypal zu wenden, damit dieser Ihnen den Betrag wieder zurücküberweist. Sollte die Kontonummer nicht existieren, wird Ihnen das Geld in wenigen Tagen zurücküberwiesen.


Viele Grüße

Tamara 

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen