Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Jürgen Eckert

Wie kann ich meine Karten im BW-BankCard pay wieder aktivieren?

Nach einem Update der App sind beide Karten inaktiv. Sie lassen sich leider weder löschen noch wieder aktivieren. Der Service der Sparkassen sagte mir, wenn der Fehler 9010 angezeigt wird, sei die Hausbank zuständig. Was kann ich tun, um diese App wieder nutzen zu können?


Freudnliche Grüße

Jürgen Eckert

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2020-03-03T10:39:18Z
  • Dienstag, 03.03.2020 um 11:39 Uhr
Das ist sehr ärgerlich und sollte nicht passieren.
Sie können gerne eine Deinstallation und Neuinstallation der App versuchen.

Falls Sie nach der Neuinstallation weiterhin Schwierigkeiten haben, schreiben Sie uns Ihre persönlichen Daten über unser Kontaktformular.
Wir melden uns bei Ihnen.

Beste Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2020-03-03T11:06:25Z
  • Dienstag, 03.03.2020 um 12:06 Uhr
Bin inzwischen selber auf diese Idee gekommen. Habe die App deinstalliert, neu installiert und konnte ohne Probleme die aktuelle Karte neu aktivieren. 

Porblem gelöst. Danke. 

Normalerweise soll aber ein Update keine Funktionen beeinträchtigen. Hoffentlich geht es beim nächsten Update besser.