Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen

Ich habe einen TAN-Generator einer anderen Sparkasse / Bank. Kann ich diesen auch bei der BW-Bank nutzen?

Aufgrund der hohen Nachfrage von Kunden, die bereits einen TAN-Generator der Sparkasse besitzen, haben wir die technischen Möglichkeiten der TAN-Erzeugung in unserem Online-Banking noch einmal erweitert. Ab sofort können Sie optional per "Flicker" die TAN erzeugen und somit Ihren bisherigen TAN-Generator der Sparkasse (oder einer anderen Bank, die das Verfahren anbietet) verwenden.

Hintergrund: Wir setzen mit chipTAN-QR auf die technisch modernste Version des chipTAN-Verfahrens. Zur Erzeugung der TAN wird ein QR-Code auf dem Bildschirm mit Hilfe des TAN-Generators eingelesen und daraus eine TAN generiert. Die meisten Sparkassen und viele Banken arbeiten mit der technisch älteren Version "chipTAN optisch". Hierbei wird ein flackerndes Feld auf dem Bildschirm mit Hilfe des Generators ausgelesen und eine TAN erzeugt. Die Geräte sind jeweils nur für eins der beiden Verfahren kompatibel.

Wir empfehlen die Variante chipTAN-QR, da Komfort und Sicherheit hier auf dem neuesten Stand der Technik sind und das Verfahren nach und nach auch in anderen Häusern die bisherige Technik ablösen wird.

Empfohlene Links:
Weitere Informationen zum chipTAN-Verfahren: bw-bank.de/chiptan
Informationen zur Umstellung: Wie stelle ich mich auf chipTAN um?

Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
10 hilft diese Antwort