Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
S.H.

Abhebung von Sparbuch

Nachdem ich heute Morgen zum zweiten Mal auf der Filiale zwecks Umbuchung von meinem (passwortgeschützten ) Sparbuch war, erfuhr ich, dass anscheinend nicht mehr ein Passwort nötig wäre, da eh der Personalausweis in Verbindung mit dem Sparbuch bzw. dem Auszug eines Sparbuchs benötigt wird. Können Sie mir das bestätigen, dass, falls ich das Passwort aufheben würde, keiner außer mir mit dem Auszugsblatt eines Sparbuchs bzw. mit dem Sparbuch selbst in der Hand davon Geld abheben/abbuchen kann?

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-06-12T12:03:22Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Montag, 12.06.2017 um 14:03 Uhr

Guten Tag,

wir wissen leider nicht wie es zu dem Missverständnis kommen konnte. Jedoch können Sie vom Sparkonto bis zu 2.000 Euro mit Vorlage der Sparurkunde Bargeld abheben.

Beste Grüße
Lidia

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
2017-06-10T09:27:39Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Samstag, 10.06.2017 um 11:27 Uhr

Hallo,

zur Klärung müssen wir intern nachfragen und melden uns in Kürze wieder bei Ihnen.

Schöne Grüße
Lidia

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2017-06-12T12:03:22Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Montag, 12.06.2017 um 14:03 Uhr

Guten Tag,

wir wissen leider nicht wie es zu dem Missverständnis kommen konnte. Jedoch können Sie vom Sparkonto bis zu 2.000 Euro mit Vorlage der Sparurkunde Bargeld abheben.

Beste Grüße
Lidia

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?