Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Thomas Hartmann

Girokontomodell

Wo kann ich sehen welches Girokontomodell ich habe?

Warum ist die Info über die neuen Gebühren so klein geschrieben und ziemlich unübersichtlich? Bewusst??

Gibt es jetzt jedes Jahr neue Erhöhungen der Gebühren ?

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2019-01-31T09:33:21Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 10:33 Uhr
Hallo Herr Hartmann,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Zu Ihren Fragen:


Sie können jederzeit in Ihrem Online-Banking im Finanzstatus einsehen, welches Kontomodell Sie haben.
Bei dem Ihnen vorliegenden Brief handelt es sich um ein regulatorisch vorgeschriebenes Informationsschreiben, in dem alle Änderungen aufgeführt sein müssen. Wir veröffentlichen in Kürze zusätzliche Informationen und stehen auch in der Beratung jederzeit für Sie zur Verfügung, um die neuen Kontomodelle und Gebühren zu erklären und offene Fragen zu klären.
Wir haben in den vergangenen Jahren die Preise nicht erhöht und arbeiten auch weiterhin daran, Ihnen stabile Preise anzubieten.

Wir können Ihnen auf diesem Wege leider nur allgemeine Antworten geben. Um konkret über Ihren Fall, Ihr Kontomodell und Ihre nächsten Schritte zu sprechen, benötigen wir mehr Informationen von Ihnen, die wir mit Blick auf den Datenschutz aber nur im persönlichen Gespräch abrufen können. Unser Service-Center steht Ihnen telefonisch unter 0711/124-45029 oder per Mail kontakt@bw-bank.de gern zur Verfügung. Sie können auch eine Nachricht über Ihr elektronisches Postfach verfassen.


Beste Grüße

Lidia

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-01-31T12:00:51Z
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 13:00 Uhr
Hallo Lidia,


danke für Ihre Infos.

Zu Ihrer Antwort, "Wir haben in den vergangenen Jahren die Preise nicht erhöht und arbeiten auch weiterhin daran, Ihnen stabile Preise anzubieten" muß ich Ihnen aber widersprechen. In den letzten Jahren wurden ständig die Leistungen/Preise neu gestaltet, neu gestaltet hört sich besser an als erhöht, bzw. sind Rückerstattungen, z.B. Rückerstattung bei Einsatz der Kreditkarte weg gefallen.Zum Beispiel hatte ich im Jahre 2015 eine Rückerstattung von 135,20 € erhalten!!!

Dies wurde einfach gestrichen!!! Hinzukommend das die BW-Bank sämtliche Filialen in meiner Umgebung geschlossen hat. Allzulange kann ich dies nicht mehr akzeptieren und werde bei weiteren "Preisanpassungen" meine Konsequenzen ziehen!   

2019-02-08T18:47:34Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 19:47 Uhr
warum nicht zu einer anderen Bank wechseln ?
was ist der Mehrwert beim reinen Onlinekonto im Vergleich zum Wettbewerb ?
(je nach Nutzung ein deutlicher Preisunterschied)
2019-02-08T19:59:31Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 20:59 Uhr
Ich hab noch ein zweitkonto bei der comdirect Bank, ein reines Onlinekonto und kostenlos. Ich war nur zu faul, meine ganzen banklastschriften umzumelden, wobei das die Bank auch kostenlos macht, bei einem Wechsel. Inzwischen überlege ich es mir ernsthaft komplett zu wechseln. Ich hab im Januar erst von meinem uralt Girokonto auf das online Konto gewecheln und zwei Wochen später bekomme ich eine Preiserhöhung, ist ja wohl ein Witz. Was mich auch stört, selbst Kleingeld was man angesammelt hat, kann man nicht mehr an jeder BW Bank abgeben. Ich mach doch keine Weltreise dafür. Also insgesamt, kann man sich den Service echt sparen und auch Problemlos zur Konkurrenz kostenlos wechseln. Für mich in Ordnung, da ich eh alles online Abwickel. Einzigstes Problem, wenn man keine Commerzbank in der Nähe hat, muss man halt etwas weiter fahren, um mal Geld einzuzahlen, ansonsten kann man bei der Shell Rewe oder auch bei der deutschenbank kostenlos Geldheben. Meine Freundin hat dort problemlos online innerhalb von 24h auch ein Dispo einrichten können. Also ich kann bisher nichts negatives über comdirect sagen, ich werde wohl dann auch komplett rüber wechseln. Außerdem kann man mit der Kreditkarte dort Apple Pay nutzen.