Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Richtige Antwort
2017-02-19T17:23:06Z
  • Sonntag, 19.02.2017 um 18:23 Uhr

Hallo,
eine SEPA-Basislastschrift kann bis zu 8 Wochen nach Belastung auf dem Konto ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden.

Nutzen Sie Onlinebanking? Da geht das am einfachsten. Dazu eine kurze Nachricht unter Angabe der betreffenden Buchung über das Elektronische Postfach schreiben -> auf der Seite Kontenübersicht rechts oben ("Nachricht schreiben") und mit einer TAN bestätigen.
Der Betrag wird dem Konto dann kurzfristig wieder gutgeschrieben.

Grüße von peterling 😄

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2017-02-19T17:23:06Z
  • Sonntag, 19.02.2017 um 18:23 Uhr

Hallo,
eine SEPA-Basislastschrift kann bis zu 8 Wochen nach Belastung auf dem Konto ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden.

Nutzen Sie Onlinebanking? Da geht das am einfachsten. Dazu eine kurze Nachricht unter Angabe der betreffenden Buchung über das Elektronische Postfach schreiben -> auf der Seite Kontenübersicht rechts oben ("Nachricht schreiben") und mit einer TAN bestätigen.
Der Betrag wird dem Konto dann kurzfristig wieder gutgeschrieben.

Grüße von peterling 😄

2017-04-17T15:31:50Z
  • Montag, 17.04.2017 um 17:31 Uhr

Hinweis: Seit Mitte April 2017 bieten wir ein neues, leistungsstärkeres Online-Banking. Wir haben unsere Antwort für Sie aktualisiert und an die neuen Prozesse im Online-Banking angepasst.

Hallo,

eine SEPA-Basislastschrift kann bis zu 8 Wochen nach Belastung auf dem Konto ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden.

Nutzen Sie Online-Banking? Da geht das am einfachsten. Dazu eine kurze Nachricht unter Angabe der betreffenden Buchung über das "Elektronische Postfach" schreiben ("Online-Banking - Postfach - Nachricht verfassen") und mit einer TAN bestätigen.
Der Betrag wird dem Konto dann kurzfristig wieder gutgeschrieben.

Freundliche Grüße
Sybille

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?