Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen

Kann ich in Blockchain-Technologie investieren?

Ja. Mit dem LBBW Favoriten-Aktien-Zertifikat Blockchain bieten wir eine interessante Anlagemöglichkeit, mit dem Sie vom Potenzial der Technologie profitieren können.

Das Zertifikat bildet die Kursentwicklung des LBBW Research Blockchain-Favoriten-Aktien-Index ab. Dieser beinhaltet Aktien von Unternehmen mit hoher Affinität zur Technologie.

Alle Informationen finden Sie unter bw-bank.de/blockchain-zertifikat
Wenn Sie mehr zur Blockchain-Technologie und den Projekten der LBBW erfahren möchten, dann besuchen Sie unsere Informationsseite bw-bank.de/blockchain


Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein

Kann ich Google Pay mit meinen BW-Bank Kreditkarten nutzen?

Ja. Wir freuen uns, als eine der ersten Banken das neue Bezahlverfahren in Deutschland anzubieten. Seit 8. August können unsere Kunden den Service nutzen.

Die erstmalige Registrierung ist einfach:

  • App im Google Play Store herunterladen und einrichten (Hilfe finden Sie bei Google)
  • App öffnen und Reiter "Zahlung" auswählen. Unten auf "+ Zahlungsmethode" klicken
  • Kreditkarte entweder zum Einlesen vor die Linse halten oder Daten manuell eingeben
  • Nutzungsbedingungen prüfen und akzeptieren
  • Sie erhalten von uns eine SMS mit einem Aktivierungscode. Geben Sie diesen in die App ein
  • Falls Sie noch keine Bildschirmsperre für Ihr Gerät eingerichtet haben, werden Sie jetzt dazu aufgefordert

Fertig.

Einmal registriert können Sie Google Pay an allen Akzeptanzstellen nutzen. Das sind zum Beispiel über 70 Prozent aller Bezahlterminals (Achten Sie auf das Zeichen für kontaktloses Bezahlen).

Tipp: Legen Sie Ihre BW-Bank Kreditkarte als Standard in der App fest. Beim Bezahlen mit der App ist die Karte dann automatisch ausgewählt.

Übrigens: In Kürze können Sie Google Pay auch mit Ihrer MercedesCard verwenden.

Weitere Antworten zum Thema Google Pay finden Sie in unserer Internetfiliale unter bw-bank.de/mobilepayment

Sie interessieren sich für mobiles Bezahlen mit Ihrer Fitbit Smartwatch oder Ihrer Debitkarte? Schauen Sie hier: Unterstützt die BW-Bank das Bezahlen mit Smartphone und Wearable?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
52 hilft diese Antwort

Unterstützt die BW-Bank das Bezahlen mit Smartphone und Wearables?

Ja. Im August startet Mobile Payment bei der BW-Bank. Ab dann können Sie Ihre EC- und Kreditkarten als digitale Version auf Ihrem Smartphone integrieren und für das kontaktlose Bezahlen mit dem Gerät verwenden. Besitzer einer Fitbit Smartwatch können ab sofort ebenfalls mit ihrer Wearable kontaktlos bezahlen. Ihre Karte können Sie dann im Geldbeutel lassen. 

Beachten Sie hierzu bitte folgende Hinweise:

  • Auf dem Smartphone können Sie zwischen zwei Applikationen wählen und entweder Ihre Kreditkarten oder Ihre EC-Karte für das mobile Bezahlen verwenden. Für Kreditkarten nutzen wir Google Pay (verfügbar seit 8. August, s. diese FAQ), für EC-Karten eine eigene Lösung (noch nicht veröffentlicht, wir informieren Sie rechtzeitig). Aufgrund technischer Restriktionen wird der Service zunächst nur für Android-Smartphones verfügbar sein.
  • Fitbit Pay steht Ihnen bei den neuen Smartwatches Versa und Ionic zur Verfügung. Um den Service zu nutzen, müssen Sie Ihre BW-Bank Visa-Karte als digitale Version in der Smartwatch hinterlegen. Die Sicherheit Ihrer Daten ist durch die Standard-Tokenisierung von Visa gewährleistet und entspricht damit den Ihnen bekannten Sicherheitsstandards der BW-Bank.

Übrigens: Google Pay und Fitbit Pay stehen in Kürze auch für die MercedesCard zur Verfügung.

Wie genau das Bezahlen mit Smartphone oder Wearable funktioniert und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, haben wir Ihnen in unserer Internetfiliale zusammengestellt: Mobile Payment mit der BW-Bank

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
9 hilft diese Antwort

Wie kann ich eine Überweisung rückgängig machen?

Um eine Überweisung rückgängig zu machen, benötigen wir schnellstmöglich einen Auftrag von Ihnen. Folgende Wege sind dabei möglich: 

BW-Bank ServiceCenter: 
Unsere Kontaktdaten finden Sie hier

BW-Bank Filiale
Ihre nächstgelegene Filiale finden Sie hier.

Wenn die Überweisung bereits auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben wurde ist in der Regel keine Rückholung mehr möglich.

Weiterführende Links:
Wie erreiche ich die BW-Bank?
Wie tätige ich eine Überweisung?
Wie kann eine Lastschrift zurückgeholt oder gesperrt werden?
Warum wird eine Überweisung zurückgegeben und wie hoch sind die Kosten?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
29 hilft diese Antwort

Was ist paydirekt und wie kann ich es mit meinem BW-Bank Konto nutzen?

 Paydirekt ist das Online-Bezahlverfahren der Banken und Sparkassen. Mit paydirekt sind Ihre Einkäufe sicher aufgehoben und Sie sehen direkt in Ihrem BW Online-Banking, was Sie wo gekauft haben. Dort verwalten Sie auch Ihre Einstellungen und behalten so die Kontrolle.

Damit Sie online mit paydirekt bezahlen können, genügt eine einmalige paydirekt Registrierung im BW Online-Banking (Online-Banking > paydirekt).


Wo kann ich mit paydirekt bezahlen?

Eine aktuelle Übersicht der Händler finden Sie auf www.paydirekt.de.

Ist paydirekt sicher?

Paydirekt entspricht den hohen Sicherheitsanforderungen der deutschen Kreditwirtschaft. Ihre Daten werden nur verschlüsselt übermittelt und nicht weitergegeben.

Wie funktioniert der paydirekt Käuferschutz?

Wenn ein Händler die Ware nicht liefert, können Sie innerhalb von 30 Tagen im Kundenportal auf www.paydirekt.de Käuferschutz einfordern über „Problem melden“ > „keine Ware erhalten“. paydirekt setzt sich dann unmittelbar mit dem Händler in Verbindung, um für Sie eine Lösung zu finden. Im Kundenportal melden Sie sich mit Ihrem paydirekt-Benutzername und dem paydirekt-Passwort an.

Der Menüpunkt paydirekt wird im BW Online-Banking nicht angezeigt, woran liegt es?

  • Sie müssen volljährig sein
  • Ihr TAN-Generator ist nicht aktiviert

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
32 hilft diese Antwort

Wie entsperre ich den TAN-Generator?

Wenn Ihr TAN-Generator gesperrt ist, können Sie hier ein Entsperr-Formular herunterladen. Füllen Sie das Entsperr-Formular aus.

Senden Sie das ausgefüllte Formular per E-Mail an onlinebanking@bw-bank.de oder per Post an:

BW-Bank
Abt. 2926/H
70144 Stuttgart
 
Gründe für eine Sperrung können sein: 

  • Es wurde dreimal die falsche TAN eingegeben
  • Der TAN-Generator wurde auf Kundenwunsch gesperrt
  • Der TAN-Generator wurde später als 120 Tage nach Abschluss der Online-Banking Vereinbarung bestellt und die BW-Bank hat vom Kunden noch keine Empfangsbestätigung für den TAN-Generator erhalten

Weiterführende Links:
Was ist der TAN-Generator?
Das Batteriesymbol am TAN-Generator leuchtet - was muss ich tun?
Wie schalte ich den TAN-Generator an und aus?
Wie erzeuge ich eine TAN über den TAN-Generator?
Was kostet der TAN-Generator und wo kann ich ihn bestellen?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
14 hilft diese Antwort

Ich habe meine PIN zu oft falsch eingegeben - wie entsperre ich mein Online-Konto?

Wenn Sie Ihre PIN drei Mal hintereinander falsch eingeben wird Ihr Online-Banking Zugang sicherheitshalber gesperrt. In diesem Fall haben Sie vorübergehend keinen Zugriff auf Ihr Online-Konto um Missbrauch durch Dritte zu vermeiden.

Um Ihr Konto zu entsperren, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

PIN-Eingabe:
Wenn Sie nach dem vierten Versuch die PIN korrekt eingeben, können Sie Ihr Konto durch zusätzliche Eingabe einer TAN wieder freischalten. 

Telefon-Banking:
Wenn Sie für das Telefon-Banking freigeschaltet sind, rufen Sie uns unter 0711 124-45091 an und lassen Sie Ihr Konto entsperren.

Schriftlicher Auftrag:
Füllen Sie das Entsperr-Formular aus und senden Sie es per E-Mail an onlinebanking@bw-bank.de oder per Post an:

BW-Bank
Abt. 2926/H
70144 Stuttgart

Ihre neue Online-Banking-PIN senden wir Ihnen umgehend per Post zu.

Weiterführende Links:
Wie erreiche ich die BW-Bank?
Was ist eine PIN?
Welche Leistungen bietet das BW Online-Banking?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
43 hilft diese Antwort

Warum fehlen Konten in meinem Online-Banking Finanzstatus?

Durch unsere IT-Umstellung werden im neuen Online-Banking nur die Konten angezeigt, die in der Online-Banking Vereinbarung aufgenommen wurden.

Damit Ihnen alle Ihre (eigenen) Konten im Online-Banking angezeigt werden, können Sie uns hier einen TAN-legitimierten Auftrag erteilen: Konten in Ihre Vereinbarung mit aufnehmen.

Wenn Sie nur bestimmte Konten in Ihre Online-Banking Anzeige aufnehmen möchten, senden Sie uns im Online-Banking eine Nachricht mit den neuen Kontonummern: Wählen Sie dafür Online-Banking > Postfach > Nachricht schreiben.

Auf diesem Weg können Sie Ihre Darlehenskonten, Sparkonten, Firmenkonten, Fremdwährungskonten in die Anzeige im Onlinebanking aufnehmen. Sind Sie selbst (Mit-)Inhaber des Kontos, wird die Anzeige direkt freigeschaltet. Sofern Sie Bevollmächtigter des Kontos sind, erhalten Sie hierzu Unterlagen postalisch zugesendet.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
265 hilft diese Antwort

Auslandsüberweisungen im Online-Banking freischalten - aber wie?

Zur Freischaltung für den Auslandszahlungsverkehr im Online-Banking benötigen wir eine legitimierte Nachricht von Ihnen.

Melden Sie sich hierzu im Online-Banking an und senden Sie uns den Hinweistext "Freischaltung Auslandszahlungsverkehr" (Postfach > Nachricht schreiben).

Die Aktivierung für den Auslandszahlungsverkehr erfolgt innerhalb weniger Stunden. 


Weiterführende Links:
Wie erreiche ich die BW-Bank?

Welche Leistungen bietet das BW Online-Banking an?

Wie kann ich eine Auslandsüberweisung außerhalb der SEPA-Länder tätigen?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
84 hilft diese Antwort