Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
7 Beiträge zum Schlagwort

HBCI

Filtern

Der HBCI Chipkartenleser funktioniert nicht - was muss ich tun?

Falls Ihr Chipkartenleser nicht funktioniert, prüfen Sie bitte zunächst das Verbindungskabel des Kartenlesers. Trennen Sie das Kabel vom Rechner und verbinden Sie den Kartenleser anschließend erneut.    

Prüfen Sie, ob die Treiber vom Hersteller des Kartenlesers richtig installiert sind. Laden Sie sich im Zweifelsfall die Treiber von der Webseite des Herstellers erneut herunter.

Manche Kartenleser bieten auch eine Testfunktion über eine Gerätemanager-Software an, mit deren Hilfe Sie prüfen können, ob das Gerät richtig installiert ist.

Weiterführende Links:
Was ist HBCI Banking?
Wie richte ich eine neue HBCI Chipkarte ein?
Wie kann ich eine neue Karte in Starmoney 9.0 anlegen?
Was bedeutet die HBCI Meldung "Bankverbindungsdatensatz nicht gefunden"?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort

Was bedeutet die HBCI-Meldung "Bankverbindungsdatensatz nicht gefunden"?

Die Meldung "Bankverbindungsdatensatz nicht gefunden" hängt in der Regel damit zusammen, dass Sie eine neue HBCI Chipkarte bekommen haben und diese noch nicht richtig hinterlegt ist.

Wenn in StarMoney noch die alte HBCI-Karte eingerichtet ist und die neue Karte noch nicht über "Kontoliste" unter "Neues Konto" eingerichtet wurde, versucht StarMoney mit den alten Chipkartendaten aber mit der neuen Karte den Auftrag abzusenden, was zu einer Fehlermeldung führt. In diesem Fall muss die neue Karte in der "Kontoliste" unter "Neues Konto" analog einer Neukontoeinrichtung eingelesen werden.

Ein weiterer Grund kann sein, dass die neue Karte zwar eingerichtet wurde, sich aber im Ausgangskorb noch Aufträge befinden, die mit der alten Karte eingestellt wurden. Beim Senden kommt es dann ebenfalls zu diesem Fehler. In diesem Fall löschen Sie bitte die alten Aufträge aus dem Ausgangskorb.

In seltenen Fällen kann es auch sein, dass trotz Einrichtung der neuen Karte gleichzeitig in den einzelnen Konten auch noch die alte Chipkarte hinterlegt und als die aktuell gültige markiert ist. Löschen Sie in diesem Fall die alte Karte aus den einzelnen Konten.  


Weiterführende Links:
Was ist HBCI Banking?
Wie kann ich eine neue Karte in Starmoney 9.0 anlegen?
Wie richte ich eine neue HBCI Chipkarte ein?
Der HBCI Chipkartenleser funktioniert nicht - was muss ich tun?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein

Wie kann ich eine neue Karte in StarMoney 9.0 anlegen?

In StarMoney können Sie Ihren eingerichteten Konten weitere Sicherheitsmedien zuordnen. Um ein neues Medium zu hinterlegen, wechseln Sie bitte über "Kontenliste" in Ihr Konto (per Doppelklick) und auf den Reiter "Kontodetails".

Unter "Kontodetails" klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen" in der oberen Toolbox. Es startet daraufhin wieder der Kontoeinrichtungsdialog. Führen Sie diesen nun entsprechend durch.

Abschließend erhalten Sie die Auswahl der vom Institut zurückgemeldeten, freigeschalteten Konten. Selektieren Sie die Konten, die Sie mit dem neuen Medium versehen möchten und bestätigen Sie den Dialog.

Wechseln Sie nun über "Kontenliste" erneut in Ihr Konto (per Doppelklick). Sie finden nun zwei Reiter mit den entsprechenden Medien. Das alte Medium müssen Sie entfernen. Wechseln Sie hierfür auf den Reiter des Mediums, welches Sie entfernen möchten, und klicken Sie hier auf die Schaltfläche "Entfernen" in der oberen Toolbox. 

Weiterführende Links:
Was ist HBCI Banking?
Wie richte ich eine neue HBCI Chipkarte ein?
Was bedeutet die HBCI Meldung "Bankverbindungsdatensatz nicht gefunden"?
Der HBCI Chipkartenleser funktioniert nicht - was muss ich tun?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort

Was ist HBCI-Banking?

HBCI (Homebanking Computer Interface) ist eine standardisierte Schnittstelle für das Online-Banking. Dabei werden Übertragungsprotokolle, Nachrichtenformate und Sicherheitsverfahren definiert.

Mit einer HBCI-fähigen Finanzsoftware können Sie Ihren Zahlungsverkehr online erledigen und dabei viele Funktionen nutzen, zum Beispiel:

  • Online-Konten, Depots und Kreditkarten bei verschiedenen Banken in der HBCI-Finanzsoftware verwalten
  • Einzel-, Termin- und Sammel-Zahlungsaufträge ausführen
  • Mehrere Bankverbindungen und Mandanten verwalten
  • Kontostände und Umsätze dauerhaft und sicher abspeichern, aufbereiten und grafisch anzeigen lassen
  • Passwortschutz und verschlüsselte Übertragung von Online-Aufträgen zu den Bankrechnern
  • Zugangsdaten und TAN-Generator können für Ihre Finanzsoftware und auch im BW Online-Banking sowie der BW Mobil-Banking App verwendet werden

Vorzugskonditionen für BW-Bank Kunden:

StarMoney zählt zu den führenden HBCI Finanzsoftwares. Bei unserem Kooperationspartner Reiner SCT erhalten Sie StarMoney zu Vorzugskonditionen: hier bestellen

Wenn Sie Apple Geräte nutzen, erhalten Sie die HBCI-Finanzsoftware direkt bei StarMoney: hier bestellen.


Weiterführende Links:

Wie kann ich eine neue Karte in Starmoney 9.0 anlegen?
Wie richte ich eine neue HBCI Chipkarte ein?
Was bedeutet die HBCI Meldung "Bankverbindungsdatensatz nicht gefunden"?
Der HBCI Chipkartenleser funktioniert nicht - was muss ich tun?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort

Wie erzeuge ich eine TAN über den TAN-Generator?

Zum Erzeugen einer TAN über den TAN-Generator verfahren Sie bitte wie folgt:

Für das BW Online-Banking:
Folgen Sie den Hinweisen zur Erzeugung einer TAN auf dem Bildschirm Ihres TAN-Generators.
Zur Freigabe eines Zahlungsauftrags geben Sie zusätzlich die letzten 10 Stellen der IBAN des Empfängers in den TAN-Generator ein. Hierfür erscheinen Leerzeichen im Display. Vergleichen Sie die am Bildschirm angezeigte Empfänger-IBAN nochmals zur Sicherheit mit Ihrer Originalvorlage (z. B. Rechnung).
Auf dem Display des TAN-Generators wird nach Eingabe eine 6-stellige Zahl (TAN) angezeigt. Verwenden Sie diese, solange sie auf dem Display angezeigt wird (ca. 50 Sekunden).

Eine Schritt für Schritt Anleitung mit den genauen Eingaben befindet sich im Onlinebanking unterhalb des TAN Feldes.

Für das BW Mobil-Banking oder HBCI-Banking PIN/TAN:
Schalten Sie Ihren TAN-Generator mit den Pfeiltasten ein.
Auf dem Display erscheint APPLI - drücken Sie die Taste mit der Ziffer 2.
Auf dem Display wird eine 6-stellige Zahl (TAN) zur sofortigen Verwendung angezeigt.

Wie kann nach TAN-Erzeugung gleich wieder eine TAN erstellt werden?
Wenn das Display noch aktiv ist und Sie die zuletzt erzeugte TAN noch sehen können, drücken Sie einfach die Pfeiltaste. Damit wird der TAN-Generator aus- und gleich wieder eingeschaltet. Folgen Sie dann wieder der Anleitung zur Erstellung einer TAN.

Wie kann eine falsche Eingabe in den TAN-Generator korrigiert werden?
Mit der Pfeiltaste können Sie die eingegebenen Ziffern einzeln löschen. Drücken Sie die Pfeiltaste hierzu kurz. Sie können die richtige Ziffer dann über die Zahlentastatur eingeben.

Wie kann eine fehlerhaft erzeugte TAN korrigiert werden?
Ihnen ist bei der Eingabe der Empfängerkontonummer ein Fehler unterlaufen und die 6-stellige TAN wird bereits auf dem Display angezeigt? Oder Sie haben versehentlich das falsche Verfahren zur Erstellung der TAN ausgewählt? Drücken Sie zweimal die Pfeiltaste und erstellen Sie im Anschluss eine neue TAN. Die vorausgehende fehlerhafte TAN wird damit verworfen.

Bitte Sicherheitshinweis beachten:
Die BW-Bank wird Sie nie auffordern, anhand einer Ihnen unbekannten Zahl eine TAN zu generieren. Im Zweifelsfall beenden Sie das Banking und kontaktieren Sie bitte unsere Sicherheits-Hotline unter 0711 124-45003.

Wie lange ist eine mit dem TAN-Generator erzeugte TAN gültig?
Aus Sicherheitsgründen ist eine TAN aus dem TAN-Generator nur wenige Minuten gültig. Am besten verwenden Sie die TAN, solange sie noch auf dem Display des TAN-Generators angezeigt wird (innerhalb 50 Sekunden).
Sollten Sie innerhalb dieses Zeitraums die TAN nicht verwendet haben, empfehlen wir Ihnen, einfach eine neue TAN über den TAN-Generator zu erzeugen.


Weiterführende Links:
Was ist der TAN-Generator?
Was ist eine TAN?
Wie schalte ich den TAN-Generator an und aus?
Das Batteriesymbol am TAN-Generator leuchtet - was muss ich tun?
Was ist, wenn der TAN-Generator verloren geht oder gestohlen wird?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
4 hilft diese Antwort

Was ist der TAN-Generator?

Der BW-Bank TAN-Generator ist ein elektronisches Sicherheitsmedium zum Erstellen einer TAN (Transaktionsnummer). Die TAN ersetzt Ihre Unterschrift bei Online Aufträgen. Sie können den TAN-Generator für das Online-Banking, für HBCI-Banking PIN/TAN sowie
für Mobil-Banking und Zahlungen mit paydirekt einsetzen.

Sicherheit: Das von der BW-Bank eingesetzte Verfahren mit TAN-Generator ist eines der weltweit sichersten zum Schutz vor Online-Betrug.

Um Online-Betrug aktiv zu vermeiden, beachten Sie bitte unsere Sicherheitsinformationen und Verhaltensregeln

Weiterführende Links:
Was ist eine TAN?
Was kostet der TAN-Generator und wo kann ich ihn bestellen?
Wie erzeuge ich eine TAN über den TAN-Generator?
Was ist, wenn der TAN-Generator verloren geht oder gestohlen wird?

Das Batteriesymbol am TAN-Generator leuchtet - was muss ich tun?
Unterstützt die BW-Bank SMS-TAN?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort