Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen

Unternehmensprofil der LBBW Landesbank Baden-Württemberg

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist Universal- und Geschäftsbank mit regionalen Schwerpunkten. Ihre Hauptsitze sind Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim und Mainz. Die LBBW orientiert sich an den Bedürfnissen ihrer heimischen Kunden.

Zusammen mit ihren drei Kundenbanken BW-Bank, LBBW Rheinland-Pfalz Bank und LBBW Sachsen Bank bietet sie in bundesweit rund 200 Filialen sowie Stützpunkten das komplette Produkt- und Dienstleistungsangebot einer modernen Universalbank. Auf dem Gebiet der Landeshauptstadt Stuttgart erfüllt die BW-Bank für die LBBW die Aufgaben einer Stadtsparkasse.

Das Geschäftsmodell der LBBW steht auf fünf Säulen und umfasst die Geschäftsfelder Unternehmenskunden, Privatkunden, Sparkassen, Immobilienfinanzierung sowie Financial Markets. Dabei bilden die BW-Bank, die LBBW Rheinland-Pfalz Bank sowie die LBBW Sachsen Bank als unselbstständige Anstalten mit eigenständigem Marktauftritt die drei starken regionalen Säulen im Geschäft des Konzerns mit Privat- und Unternehmenskunden.

Mehr zur LBBW.

Mehr zur BW-Bank.

Mehr zur LBBW Rheinland-Pfalz Bank.

Mehr zur LBBW Sachsen Bank.

Weiterführende Links:
Wie erreiche ich die BW-Bank?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
4 hilft diese Antwort

Wie kann ich einen Freistellungsauftrag erteilen oder ändern?

Details zu Ihrem Freistellungsauftrag bei der BW-Bank können Sie im Online-Banking (Verwaltung > Sparerpauschbetrag) einsehen.

Für die Neuanlage oder Änderung Ihres Freistellungsauftrags benötigen wir Ihre Originalunterschrift (bei gemeinsam erteilten Freistellungsaufträgen von Ehepartnern benötigen wir beide Unterschriften). Hier können Sie das Formular herunterladen: Freistellungsauftrag.

Bitte beachten Sie, dass die Summe der freigestellten Beträge aller Kreditinstitute, Bausparkassen und Versicherungen für Alleinstehende 801 Euro bzw. für Verheiratete 1.602 Euro nicht übersteigen darf.

Senden Sie den unterschriebenen Auftrag per Post an folgende Adresse:

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
70173 Stuttgart

Oder geben Sie ihn in Ihrer nächsten BW-Bank Filiale ab. 

Weiterführende Links:
Wie erreiche ich die BW-Bank?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
10 hilft diese Antwort

Was ist das Münzkabinett?

Als Sammler oder Anleger bietet Ihnen das Expertenteam des BW-Bank-Münzkabinetts ein umfassendes Angebot auf dem Gebiet der Numismatik und im Bereich Edelmetalle. Beim Auf- und Ausbau Ihrer Sammlung vermitteln wir Ihnen auf Wunsch wertvolle Tipps zu allen numismatischen Themen ab Anfang des 19. Jahrhunderts. Und beim professionellen An- und Verkauf von Einzelstücken, Sammlungen und Nachlässen begleiten wir Sie

  • mit Schätzungen und Echtheitsprüfungen.
  • mit der Bearbeitung von Fehllisten.
  • mit Einlieferungen in Auktionen.

Besuchen Sie unser Münzkabinett in Stuttgart, BW-Bank, Königstraße 3; Mo. - Fr. 10 - 13 und 14 - 17 Uhr. Einen Schwerpunkt bilden Gold- und Silbermünzen aus der deutschen Geschichte bis hin zu aktuellen Europrägungen sowie Gold- und Silbermünzen aus aller Welt.

Unsere Ansprechpartner für das Münzkabinett sowie aktuelle Angebote und Neuigkeiten finden Sie hier.


Weiterführende Links:
Wie erreiche ich die BW-Bank?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
28 hilft diese Antwort

Wie oft werden die Wertpapierkurse im Online-Banking aktualisiert?

Im Online-Banking bietet Ihnen Direktbrokerage fortlaufende Neartime-Kursen mit 15-minütiger Zeitverzögerung. In der Einzelwertabfrage können Sie sich auch exklusiv die Realtime Kurse anzeigen lassen.

Tipp: Mit AssetGo - der Investment App der BW-Bank erhalten Sie alle Informationen auch bequem von unterwegs. Aktuelle Marktdaten, exklusive Analysen des LBBW Research, mobile Depotführung und auf Wunsch persönliche Videoberatung. Mehr Informationen und Download.

 
Weiterführende Links:
Was ist Mobil-Banking und welche Funktionen unterstützt es?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
9 hilft diese Antwort

Wie Nachhaltig ist die BW-Bank / LBBW?

Wirtschaft, Umwelt und das Leben jedes Einzelnen sind untrennbar miteinander verbunden – im jeweiligen direkten Umfeld, über Grenzen hinweg und weltweit. 

Fortschritt und ökonomischer Erfolg sind für den Einzelnen und für die ganze Gesellschaft langfristig nur mit nachhaltig stabilen gesellschaftlichen und ökologischen Verhältnissen darstellbar. Nachhaltigkeit ist für uns gleichbedeutend mit Zukunftsfähigkeit.

Wie der LBBW-Konzern dieses Thema aktiv begleitet und stetig an der Weiterentwicklung seines Nachhaltigkeitsmanagements arbeitet, darüber informieren wir Sie im Nachhaltigkeitsportal der LBBW. 

Weiterführende Links:
Wie erreiche ich die BW-Bank?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
4 hilft diese Antwort

Wo finde ich die Datenschutzbestimmungen?

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Wir erheben, speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Die Datenschutzerklärung der BW-Bank beachten wir. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. 

Weiterführende Informationen zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Weiterführende Links:
Wie erreiche ich die BW-Bank?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort

Was ist eine SEPA-Lastschrift?

Die SEPA-Lastschrift ist ein europaweit einheitlicher Standard für Lastschriften. Mit der SEPA-Lastschrift können Sie Rechnungsbeträge in Deutschland und anderen SEPA-Teilnehmerstaaten einziehen – vorausgesetzt Sie haben ein SEPA-Lastschriftmandat. Der Zahlungspflichtige füllt das Mandat aus und gibt seine IBAN und (wenn nötig) den BIC an. Ein Lastschriftmandat gilt unbefristet, bis der Zahlungspflichtige es widerruft.

Die SEPA-Lastschrift auf einen Blick:

  • Mit dem SEPA-Lastschriftverfahren können Sie fällige Beträge im gesamten SEPA-Raum einziehen.
  • Die Voraussetzung dafür ist ein SEPA-Lastschriftmandat.
  • Es gibt die SEPA-Basis-Lastschrift und die SEPA-Firmen-Lastschrift.
  • Bei jeder Lastschrift geben Sie die Mandatsreferenz und Ihre Gläubiger-Identifikationsnummer an.
  • Durch ein konkretes Fälligkeitsdatum haben sowohl Sie als auch der Zahlungspflichtige eine hohe Planungssicherheit.

Bitte beachten Sie: Die Mandatsreferenz muss auch für bereits bestehende Lastschriftvereinbarungen vergeben werden, da diese seit 01.02.2016 als SEPA-Lastschrift eingezogen werden. Mustermandate stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Weiterführende Links:
Was ist das SEPA-Zahlungsverfahren und was ist eine SEPA-Überweisung?
Was ist eine IBAN / BIC und wo finde ich sie?
Wie kann eine Lastschrift zurückgeholt oder gesperrt werden?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
5 hilft diese Antwort

Was ist das SEPA-Zahlungsverfahren und was ist eine SEPA-Überweisung?

Mit SEPA (Single Euro Payments Area) wurde der Zahlungsverkehr für Überweisungen und Lastschriften im Euroraum standardisiert. Anstelle von Kontonummer und Bankleitzahl gelten seit 01.02.2016 für Euro-Überweisungen ausschließlich IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Business Identifier Code). Das SEPA-Verfahren gilt mittlerweile in 34 Teilnehmerländern: den 28 EU-Staaten, den EWR-Staaten Island, Norwegen, Lichtenstein sowie Schweiz, Monaco und San Marino. 

Tipp: Für eine Überweisung im Inland können Sie auf die BIC verzichten, die Angabe der IBAN genügt. ("IBAN only"). 

Bitte beachten Sie:

Bei SEPA-Überweisungen können Sie im Verwendungszweck nur Zifffern, Buchstaben (jedoch ohne Umlaute wie ä,ö,ü,ß,é,ç,ñ,ø etc.), das Leerzeichen und folgende Sonderzeichen verwenden:

/ - ? : ( ) . , ‚ +

Weiterführende Links:
Was ist eine SEPA-Lastschrift?
Was ist eine IBAN / BIC und wo finde ich sie?
Wie tätige ich eine Überweisung?
Kann ich Geld ins Ausland außerhalb der SEPA-Teilnehmerländer überweisen?

 

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
7 hilft diese Antwort

Was bedeutet die HBCI-Meldung "Bankverbindungsdatensatz nicht gefunden"?

Die Meldung "Bankverbindungsdatensatz nicht gefunden" hängt in der Regel damit zusammen, dass Sie eine neue HBCI Chipkarte bekommen haben und diese noch nicht richtig hinterlegt ist.

Wenn in StarMoney noch die alte HBCI-Karte eingerichtet ist und die neue Karte noch nicht über "Kontoliste" unter "Neues Konto" eingerichtet wurde, versucht StarMoney mit den alten Chipkartendaten aber mit der neuen Karte den Auftrag abzusenden, was zu einer Fehlermeldung führt. In diesem Fall muss die neue Karte in der "Kontoliste" unter "Neues Konto" analog einer Neukontoeinrichtung eingelesen werden.

Ein weiterer Grund kann sein, dass die neue Karte zwar eingerichtet wurde, sich aber im Ausgangskorb noch Aufträge befinden, die mit der alten Karte eingestellt wurden. Beim Senden kommt es dann ebenfalls zu diesem Fehler. In diesem Fall löschen Sie bitte die alten Aufträge aus dem Ausgangskorb.

In seltenen Fällen kann es auch sein, dass trotz Einrichtung der neuen Karte gleichzeitig in den einzelnen Konten auch noch die alte Chipkarte hinterlegt und als die aktuell gültige markiert ist. Löschen Sie in diesem Fall die alte Karte aus den einzelnen Konten.  


Weiterführende Links:
Was ist HBCI Banking?
Wie kann ich eine neue Karte in Starmoney 9.0 anlegen?
Wie richte ich eine neue HBCI Chipkarte ein?
Der HBCI Chipkartenleser funktioniert nicht - was muss ich tun?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
4 hilft diese Antwort

Wie kann ich eine neue Karte in StarMoney 9.0 anlegen?

In StarMoney können Sie Ihren eingerichteten Konten weitere Sicherheitsmedien zuordnen. Um ein neues Medium zu hinterlegen, wechseln Sie bitte über "Kontenliste" in Ihr Konto (per Doppelklick) und auf den Reiter "Kontodetails".

Unter "Kontodetails" klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen" in der oberen Toolbox. Es startet daraufhin wieder der Kontoeinrichtungsdialog. Führen Sie diesen nun entsprechend durch.

Abschließend erhalten Sie die Auswahl der vom Institut zurückgemeldeten, freigeschalteten Konten. Selektieren Sie die Konten, die Sie mit dem neuen Medium versehen möchten und bestätigen Sie den Dialog.

Wechseln Sie nun über "Kontenliste" erneut in Ihr Konto (per Doppelklick). Sie finden nun zwei Reiter mit den entsprechenden Medien. Das alte Medium müssen Sie entfernen. Wechseln Sie hierfür auf den Reiter des Mediums, welches Sie entfernen möchten, und klicken Sie hier auf die Schaltfläche "Entfernen" in der oberen Toolbox. 

Weiterführende Links:
Was ist HBCI Banking?
Wie richte ich eine neue HBCI Chipkarte ein?
Was bedeutet die HBCI Meldung "Bankverbindungsdatensatz nicht gefunden"?
Der HBCI Chipkartenleser funktioniert nicht - was muss ich tun?

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort